Werksreparatur

Deublin bietet einen Werksreparaturservice für Deublin Drehdurchführungen an. Werksreparierte Drehdurchführungen haben die gleiche einjährige Sachmangelhaftung wie neue Drehdurchführungen. Vollständige Bedingungen der Deublin Sachmangelhaftung finden Sie hier.

Um den Werksreparaturservice von Deublin nutzen zu können, kontaktieren Sie den Kundendienst unter +49-6131-4998-401 an. Die Mitarbeiter fragen Sie nach Ihren Kontaktdaten sowie Modellnummer(n) und Anzahl der zu reparierenden Drehdurchführungen. Sie erhalten dann eine Vorgangsnummer, die Sie außen auf Ihrer Rücksendung anbringen. Wir können keine Rücksendungen akzeptieren, bei denen keine gültige Vorgangsnummer angebracht ist. Bitte beachten Sie, dass der Werksreparaturservice nicht für alle Drehdurchführungsmodelle verfügbar ist.

Nachdem wir Ihre Sendung erhalten haben, erhalten Sie weitere Informationen bezüglich der nächsten Schritte von unserem Kundendienst. Im Allgemeinen fallen zurückgesendete Drehdurchführungen in eine von zwei Kategorien:

1. REPARIERBAR – Der Kundendienst erstellt ein Angebot (Kostenvoranschlag) mit einer geschätzten Lieferzeit für die Reparatur. Die Reparaturkosten betragen üblicherweise 70% des Listenpreises einer neuen Drehdurchführung. Die Kosten für Ihre Reparatur können je nach Zustand Ihrer eingeschickten Drehdurchführung variieren. Der Kostenvoranschlag sollte von Ihnen innerhalb von 10 Werktagen freigegeben werden, ansonsten behalten wir uns vor, die defekte Ware gegen eine Bearbeitungsgebühr zurückzusenden.

2. IRREPARABEL – Die Drehdurchführung kann nicht repariert werden. Sie erhalten in diesem Fall ein Angebot für eine neue Drehdurchführung. Im Auftragsfall wird die defekte Drehdurchführung auf Wunsch kostenlos für Sie entsorgt oder an Sie zurück gesendet. Bei Rücksendung wird eine Aufwandspauschale berechnet.